Magdalena und Matthias haben sich getraut

„Oboe trifft auf Tuba“ oder „Holzblasinstrument sucht Blechblasinstrument“ oder auch umgekehrt. Wie es sich genau zugetragen hat, wissen wohl nur die beiden ­čśë Umso mehr freut es uns, dass Magdalena und Matthias sich dazu entschlossen haben, den zuk├╝nftigen Lebensweg gemeinsam zu gehen.

Die Hochzeit der beiden war ein gro├čes Fest mit vielen Akteuren:
Gleich zwei Musikkapellen (MV Hofkirchen und MV Arnreit) haben die Hochzeitsfeierlichkeiten musikalisch umrahmt.
Auch zwei Ch├Âre b├╝ndelten ihre Kr├Ąfte: Der Arnreiter Hochzeitschor („Chorn“) sang mit den Hofkirchner S├Ąngerinnen („R├╝ckenwind“) die Hochzeitsmesse, gemeinsam gestaltet mit dem Ensemble „Capella Concertante“ und Johanna Falkinger.

„Unsere Liebe ist die Musik, die mit einem einzigen Ton begann. Die Dur und Moll kennt und zu der wir gerne tanzen.“

Im Sinne eures Spruches auf der Einladung, w├╝nschen wir euch alles Gute f├╝r die gemeinsame Zukunft sowie weiterhin viel Freude an der Musik.